Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Leichtathletik - EM:

Ruppert läuft auf Platz vier - Klein Sechste

Los geht’s mit Leichtathletik: Bei den Europameisterschaften in Rom hat Frederik Ruppert von der LAV Stadtwerke Tübingen eine Medaille über die 3000 Meter Hindernis nur knapp verpasst.

Ruppert lief am späten Montagabend in 8 Minuten 15,08 Sekunden als Vierter ins Ziel. Knapp vor ihm holte sich Karl Bebendorf Bronze. Holzmedaille und die Olympianorm knapp verpasst, das ist natürlich ärgerlich, taktisch lief nicht alles nach Plan, aber insgesamt bin ich zufrieden, sagte der 27jährige LAV-Neuzugang danach im ZDF. Die Norm für Paris sind exakt 15 Minuten. Bereits am Freitag lief seine Teamkollegin Hanna Klein über die 5000 Meter auf den sechsten Platz. Die 31jährige, die ja aufgrund eines Achillessehnenanrisses neun Monate pausieren musste, stellte in 14 Minuten 58,28 Sekunden eine neue Saisonbestleistung auf. Der Wahl-Tübinger Max Thorwirth war ebenfalls über die 5000 Meter am Start. In 13 Minuten 41,29 Sekunden landete er auf Platz 22 und war damit bester deutscher Starter. Am Abend sind noch die beiden LAV-Athletinnen Eva Dieterich und Lisa Merkel über die 10000 Meter dabei.

Leichtathletik: EM
4.Platz: Frederik Ruppert 3000m Hindernis
6.Platz: Hanna Klein 5000m
22.Platz: Maximilian Thorwirth 5000m

(Zuletzt geändert: Dienstag, 11.06.24 - 10:19 Uhr   -   108 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: