Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Heiter
-2 / 0° C
Luftfeuchte: 70%

Tübingen



Luftfeuchte:

Balingen

Heiter
-4 / 0° C
Luftfeuchte: 81%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Nach dem Fest:

Wohin mit den ausgedienten Weihnachtsbäumen?

Vielerorts werden die Bäume durch gemeinnützige Vereine an einem festen Termin gegen eine Spende abgeholt.

Dieser Termin ist ein Samstag nach Dreikönig, in manchen Orten der siebte, in anderen der vierzehnte Januar. Mancherorts wie zum Beispiel in der Kernstadt Tübingen einschließlich Lustnau und Derendingen muss die Abholung zuvor angemeldet werden. Wer in einer Ortschaft wohnt, wo es keine Abholung gibt oder den Baum zu einem anderen Zeitpunkt entsorgen will, der kann einen Häckselplatz ansteuern.

Allerdings: Der zentrale Häckselplatz in Betzingen beispielsweise öffnet erst am neunten Januar. Gleiches gilt für die Deponien in Albstadt und Balingen, wo auch Weihnachtsbäume abgegeben werden können. In Reutlingen ist das auch wie hier an ausgewählten Altglascontainern, zum Beispiel bei der Kreuzeiche, möglich.

Wer seinen Baum noch länger behalten will, kann ihn auch bei der nächsten Häckselgutabfuhr im Frühjahr gebündelt mit anderem Material entsorgen.

In jedem Fall müssen die Tannenbäume restlos von Lametta und anderem Schmuck befreit sein.

(Zuletzt geändert: Samstag, 31.12.22 - 11:48 Uhr   -   496 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: